Eine Aktion der IG Metall Neuwied und thyssenkrupp Rasselstein

"Sterne für Sterne"

  • 20.12.2019
  • Aktuelles, Jugend

Im Ortsjugendausschuss (OJA) der IG Metall Neuwied entstand die Idee, bedürftigen Kindern und Familien ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. In Zusammenarbeit mit der Tafel Neuwied wurden 29 Kinderwünsche ausgewählt und auf Sterne geklebt. Darunter waren Wünsche wie Barbiepuppen für die Mädchen, Spielzeugautos oder auch Malstifte und Plüschteddys.

Sterne für Sterne

Diese Sterne wurden am 02. Dezember 2019 auf der Delegiertenversammlung der IG Metall Neuwied an den Weihnachtsbaum gehangen. Dort hatten die Delegierten die Chance, sich einen Kinderwunsch auszusuchen. Dabei blieb kein Stern über.  

Anschließend verkaufte der OJA auf dem Knuspermarkt in Neuwied Selbstgebasteltes und eine große Anzahl von Weißblech-Sternen. Diese wurden von den Auszubildenden bei Rasselstein selbst hergestellt und für den Verkauf zum guten Zweck gespendet. Dabei sind insgesamt 300,00 Euro zusammengekommen.  

Wir haben die Geschenke und die Spende am 19.12.2019 der Tafel Neuwied und den Kindern übergeben und wurden mit leuchtenden Augen belohnt. Gerne gehen wir im Rahmen dieser Aktion auch nächstes Jahr dem Weihnachtsmann wieder zur Hand.

Wir bedanken und bei allen Beteiligten und unseren großzügigen Delegierten.