Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

1. Mai 2020

"Solidarisch ist man nicht alleine!"

  • 04.05.2020
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif

Der 1. Mai 2020: Wahrlich ein besonderer Tag der Arbeit. Als Bewegung mit einer mehr als 150jährigen Geschichte haben wir ja schon viel erlebt: Aber dass der globale Kapitalismus in ein künstliches Koma versetzt wird, ist historisch einmalig. Und alles steht auf dem Kopf: - Versammlungsverbote statt Groß-Kundgebungen und - Abstand halten statt zusammenstehen. Solidarität meint nicht: Unterhaken und Seite an Seite kämpfen, sondern: Hände waschen und den Handschlag verweigern.

mehr...

Tag der Arbeit 2020

Solidarität heißt "Abstand halten": Absage aller Veranstaltungen des DGB zum 1. Mai 2020

  • 01.05.2020
  • Aktuelles

Zum ersten Mal in der 130-jährigen Geschichte des „Tags der Arbeit“ wird es bundesweit in diesem Jahr am 1. Mai keine öffentlichen Kundgebungen geben. Diese historisch einmalige Entscheidung ist Ausdruck der Solidarität, die die weltweite Ausbreitung des Coronavirus uns allen abverlangt. Dementsprechend gilt: Solidarität heißt für uns: „Abstand halten.“

mehr...