Aktuelles aus der Geschäftsstelle

Auf Wiedersehen, Melanie!

  • 15.06.2020
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Liebe Kolleginnen und Kollegen, elf Jahre war ich bei der IG Metall in Neuwied beschäftigt (einschließlich Praktikum, Traineeeinsatz und die vergangenen fünf Jahre als Gewerkschaftssekretärin). Nun werde ich weiterziehen und Neuwied ein Stück weit „verlassen“.

Wir verabschieden uns von unserer Kollegin Melanie Bensberg.

Bei der Bezirksleitung NRW erwarten mich neue Herausforderungen – das Projekt „Arbeit 2020+“. Gemeinsam mit betrieblichen Kollegen analysieren wir die Auswirkungen von Veränderungsprozessen (beispielsweise bei der Einführung neuer Hilfsmittel und Arbeitsabläufen). Außerdem erarbeiten wir Lösungen sowie Handlungsoptionen mit Blick auf das Wohl aller Akteure und Prozesse im Betrieb – insbesondere aber der Beschäftigten.  

Für das Mitwirken im Projekt gibt es persönliche Gründe, aber auch den Wunsch nach einer beruflichen Veränderung. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen.  

Ich konnte von Euch und mit Euch lernen. Gemeinsam haben wir vieles erreicht. Fachlich wurde ich respektiert, wenn auch nicht immer gehört. Verschiedene Meinungen und Ansichten gehören aber zum Leben dazu und ich finde das gut. Vielleicht wäre ein bisschen mehr „Streit“ beziehungsweise Diskussion sogar gesund für uns alle, um noch kreativer, vielfältiger und somit erfolgreicher zu werden.  

Um aber auf das Wesentliche zurückzukommen: Ich habe mich menschlich bei Euch aufgenommen gefühlt. Dafür sage ich   vielen Dank   Für Eure gewerkschafts-, sozial- und betriebspolitische Arbeit, wünsche ich Euch weiterhin viel Erfolg und nur das Allerbeste!  

Bis dann, eure Melanie.