IG Metall Neuwied
http://www.igmetall-neuwied.de/aktuelles/seite/2/
26.05.2020, 11:05 Uhr

Meldungen

COVID-19: Antworten auf häufige Fragen

Coronavirus: Was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer jetzt wissen sollten

  • 16.03.2020
  • Aktuelles

Darf ich aus Angst vor Ansteckung von der Arbeit fernbleiben? Wer zahlt für eine Quarantäne? Kann der Arbeitgeber das Tragen einer Atemschutzmaske anordnen? Wir beantworten häufige Fragen und geben Tipps, wie sich die Gefahr einer Ansteckung reduzieren lässt.

mehr...

Internationaler Frauentag

2020: Frauen gleichauf? Geschlechtergerechtigkeit heute

  • 08.03.2020
  • Aktuelles, Betriebe

Echte Gleichstellung ist noch längst nicht erreicht. Daran erinnert der Internationale Frauentag. Wir fordern stärkere Anstrengungen von den Unternehmen - und haben für dieses Anliegen immer mehr Mitstreiterinnen.

mehr...

Tarifinfo

Geschichte wird gemacht - es geht voran

  • 03.02.2020
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif

Neue Tarifinfo zu ArcelorMittal.

mehr...

Schraubenhersteller erneut in der Krise

Boesner wieder in der Insolvenz

  • 31.01.2020
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Das Traditionsunternehmen LS Boesner GmbH aus Neuwied musste erneut Insolvenz anmelden. Als Insolvenzverwalter wurde Herr Jens Lieser, Fachanwalt für Insolvenzrecht aus Koblenz, bestellt.

mehr...

Informationen zum Entgeltrahmenabkommen

ERA - Infoabend für Metallerinnen und Metaller der Wirtgen GmbH

  • 24.01.2020
  • Aktuelles, Betriebe

Die IG Metall Neuwied hat, auf Wunsch der Mitglieder der Wirtgen GmbH, zu einem Informationsabend zum Entgeltrahmenabkommen (ERA) der Metall- & Elektroindustrie eingeladen. Die Wirtgen GmbH ist nicht tarifgebunden und gehört zum John Deere Konzern, an dessen Standorten in der Regel Tarifverträge gelten. Die Kolleginnen und Kollegen informierten sich über Eingruppierungsgrundsätze und den Entgeltaufbau. Ebenso wurden die Grundsätze der Entgeltgestaltung wie Zeitentgelt und die verschiedenen Formen des Leistungsentgeltes dargelegt und diskutiert. Referent an diesem Abend war der Kollege Markus Ackermann von der TBS RLP.

mehr...