IG Metall Neuwied
http://www.igmetall-neuwied.de/aktuelles/seite/2/
21.10.2019, 02:10 Uhr

Meldungen

Rückblick auf Seniorenreise vom 08. bis 24. Juni 2019

Wie schön, in Rattenberg im Bayrischen Wald

  • 19.07.2019
  • Aktuelles, Senioren

Auch in diesem Jahr hatten die IG Metall Senioren wieder volles Programm bei ihrer Reise. Zu Beginn stand die Bayerwaldrundfahrt über Bad Kötzting-Abersee auf dem Plan. In Bodenmais in der Glasbläserei Joska wurde dann eine Mittagspause eingelegt. Am nächsten Tag ging es gleich weiter nach Tschechien, dort wurde die Pilsener Urquell Brauerei besichtigt.

mehr...

Gut zu wissen

Die IG Metall Neuwied informiert

  • 08.07.2019
  • Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen, eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 21.03.2018 - 10 AZR 34/17 - besagt, dass es keine Differenzierung hinsichtlich der Zuschlagshöhe bei regelmäßiger und unregelmäßiger Nachtarbeit geben darf. Das LAG Bremen – 3 Sa 12/18 - entschied am 10.04.2019 ebenso. Sollten also für die regelmäßige Nachtarbeit und für die unregelmäßige Nachtarbeit unterschiedliche Zuschlagshöhen im Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag hinterlegt sein, ist dies nicht rechtmäßig und der Arbeitnehmer hat grundsätzlich die Möglichkeit den jeweils höheren Zuschlag zu beanspruchen. Für die rechtzeitige Geltendmachung dieser Ansprüche müssen allerdings Fristen beachtet werden. Wir empfehlen euch dazu eine Beratung in unserer Geschäftsstelle.

mehr...

#fairwandel

Über 50.000 setzen Zeichen für eine gerechte Transformation

  • 29.06.2019
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Betriebe, Jugend

Mehr als 50.000 Menschen haben am Samstag, 29. Juni 2019, bei der #FairWandel-Kundgebung der IG Metall im Berliner Regierungsvirtel demonstriert. Ihre Forderung: Aus technischem Fortschritt muss sozialer und ökologischer Fortschritt für alle werden.

mehr...

Gemeinsam für unsere Zukunft

Demo am 29. Juni in Berlin

  • 28.06.2019
  • Aktuelles

Wir, etwa 250.000 Beschäftigte der Industrie in Rheinland-Pfalz, stehen vor fundamentalen Herausforderungen: Globalisierung, Digitalisierung und Klimaschutz verändern unsere Arbeit. Dabei geht es um unsere Arbeitsplätze, um unsere Gesellschaft, um unser Leben, gerade in der Metall- und Elektroindustrie. Am 29. Juni nehmen wir unsere Zukunft selbst in die Hand. Wir fordern zukunftsfähige Arbeitsplätze, eine soziale, ökologische und demokratische Transformation. Kommt mit uns nach Berlin: Wir Metallerinnen und Metaller kämpfen Seite an Seite für die Zukunft von uns und die unserer Kinder! Mit uns stehen Menschen im Mittelpunkt!

mehr...

Besser mit Betriebsrat

Erfolgreiche Betriebsratswahl bei Solarienhersteller

  • 17.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Die Beschäftigten der JK-Products GmbH (Ergoline) aus Windhagen hatten die Wahl.

mehr...


Drucken Drucken