IG Metall Neuwied
http://www.igmetall-neuwied.de/aktuelles/meldung/klares-voting-fuer-den-ergaenzungstarifvertrag/
24.09.2018, 00:09 Uhr

Tarifergebnis 2018

Klares Voting für den Ergänzungstarifvertrag

  • 03.09.2018
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Für die thyssenkrupp Rasselstein GmbH in Andernach wurden mit Arbeitgeber, Betriebsrat und der IG Metall Verhandlungen zur Umsetzung des Tarifabschlusses der Metall- und Elektroindustrie von 2018 geführt.

Ein Tarifabschluss mit einer ganz neuen Komponente: Nämlich der Möglichkeit, für bestimmte Lebensphasen einen Freizeitanspruch zu erhalten. Der Bereich der Schichtarbeiter bereitete hier die meisten Sorgen, da in diesem Bereich schon seit vielen Jahren durch die Wahlarbeitszeit, zwischen einer 32-Stunden-Woche und 35-Stunden-Woche gewählt werden konnte.

Daher war es notwendig für die Schichtarbeiter bei Rasselstein eine gesonderte Lösung zur Umsetzung des Tarifergebnisses zu finden. Exklusiv für die Mitglieder der IG Metall bei der thyssenkrupp Rasselstein GmbH in Andernach wurde eine Aktionswebseite eingerichtet. Hier konnte das Ergebnis eingesehen und jedes Mitglied vom 01.08. bis 31.08.2018 anonym dafür oder dagegen stimmen. Das Ergebnis war eindeutig:

92 Prozent der Mitglieder haben sich für die Rasselsteiner Lösung, welche nun in einen Ergänzungstarifvertrag aufgenommen wird, ausgesprochen.


Drucken Drucken